«Geht nicht, gibt’s nicht – und aufgeben geht gar nicht!»

– Arnold Bär | CEO VENTURA AG
Ablauf

Unser gemeinsamer Ablauf zum Erfolg

Identifizierte Krisenursachen, stabile Finanzierung und erfolgreiche Unternehmensfortführung sind die Resultate unserer Arbeit. Wir liefern schnell und wirksam. Damit reduzieren Sie Compliance-Risiken und rentabilisieren Ihr Unternehmen.

Wir beraten nicht. Wir setzen mit Ihnen vor Ort rasch um, haben schon viele Unternehmenskrisen selber erlebt und gemeistert und wissen, was in der Krise zu tun ist.

Wir sind mit unserer Krisen-Toolbox (Arbeitsinstrumente, Checklisten etc.) vorbereitet in allen Handlungsfeldern und liefern Resultate und halten die Kontrolle der Lage und -entwicklung.

Unsere Services sind modular gestaltet. Sie entscheiden über Art und Umfang unserer Tätigkeiten in Ihrem Unternehmen. Wir bieten Ihnen maximale Transparenz, nachvollziehbare Leistungen und Diskretion.

Schritt 1:
Empfangen und Auswerten

Wir erstellen aussagekräftige und ungeschönte Analysen und identifizieren die wichtigsten Handlungsoptionen, um mit der Unternehmung wieder erfolgreich zu werden.

Schritt 2:
Analyse und Planung

Wir planen und realisieren Optimierungs-, Revitalisierungs-, Turnaround- oder Sanierungsprojekte.
Wir übernehmen Verantwortung im Management und erwarten eine  wirksame  Corporate Governance im Verwaltungsrat, um das ganze Unternehmen rasch aus der Krise zu führen.

Schritt 3:
Implementierung und Umsetzung

Wir sind auch bereit, unternehmerische Risiken einzugehen (variable Entschädigungen, Minderheitsbeteiligungen etc.).  Je nach Aufgabenstellung und Knowhow-Bedarf greifen wir auf unser Netzwerk bei Partnerfirmen (Führungs- und Fachspezialisten, Interim-Managern, Unternehmern etc.)  zu und stellen eine Taskforce zusammen, damit ein schnelle und erfolgreiches Krisenbewältigung gewährleistet werden kann.

Wieso wir?

Unsere Erfolgsfaktoren

Erfahrung

im Umgang und der Bewältigung von unterschiedlichen Krisen in Unternehmen.

Bewährte Zusammenarbeit

im Partnerteam in betriebswirtschaftlich schwierigem Umfeld.

Fokussierung

auf die Umsetzung der Veränderungs-Massnahmen im Betrieb und nicht auf Beratung.